Schlagwort: Fischereiaufsicht

  • Verhältnisfrage

    Übersichtlich ging es Mitte Mai auf der Ostee zu. Hier und da ein Segelboot, und im Verhältnis dazu etwa eins zu zwei ein Behördenboot. Küstenwache, Polizei, Fischereiaufsicht, Marine, Polizei im Schlauchboot, ein Vermessungsschiff. Man hatte den Eindruck, die deutschen Seegrenzen sind ein schwer umkämpftes Gebiet. Mit fortschreitender Saison scheint sich dieses Verhältnis langsam etwas zu […]